Adresse & Kontakt

Unsere Adresse

Château de Gruyères Rue du Château 8 1663 Gruyères Schweiz

Telefon

-

E-Mail

-

Web

-

Das Schloss Greyerz – Burg des Kranichs

Das Schloss Greyerz ( Château de Gruyères ) liegt inmitten eines herrlichen Panoramas im Städtchen Greyerz im Schweizer Kanton Freiburg. Hier geht das hügelige Schweizer Mittelland in die immer schroffer werdende Bergwelt über. Diese Umgebung gibt dem Schloss Greyerz seine imposante Kulisse.

Der französische Name Gruyeres leitet sich wahrscheinlich vom Wappentier des Kranichs ab, also dem „grue“.

Die Sennen von Greyerz

Bereits um 1500 wurde hier ein feinwürziger Käse hergestellt, der den Namen Gruyere trug.

Das Schloss Greyerz heute

Von der Gestalt der ursprünglichen Burg ist heute nichts mehr zu sehen. Heute birgt die mittelalterliche Anlage prachtvolle Sammlungen, die von einer langen, reichen Geschichte zeugen. Der neue und moderne Glanz spiegelt sich vor allem Saal der Phantastischen Kunst wider.

Öffnungszeiten Château de Gruyères

Vom 1. Nov. 2019 bis 31. März 2020
Montag – Sonntag10:00 – 17:00

Vom 1. Apr. 2020 bis 31. Okt. 2020
Montag – Sonntag09:00 – 18:00


Anschrift und Kontakt Château de Gruyères

Rue du Château 8
1663 Gruyères
Schweiz

+41 (0)26 921 21 02
info@chateau-gruyeres.ch
www.chateau-gruyeres.ch


Geschichte von Schloss Greyerz

  • 1100 Wilhelm I. wird als Graf von Greyerz erwähnt
  • 1244 Greyerz kommt unter Lehemshoheit der Grafen von Savoyen
  • 1270 Der Bau der quadratischen Kernburg beginnt
  • 1440 Die Vorburgen im Osten und Westen entstehen
  • 1480 Die Burg wird nach französischem Vorbild zum Schloss umgebaut
  • 1554 Nach Bankrott des Grafen Michael geht das Schloss an Bern und Freiburg
  • 1555 Das Schloss wird zum Freiburger Amtssitz
  • 1849 Greyerz geht an die Familie Bovy
  • 1862 Die Ballands werden neue Schlossherren
  • 1938 Der Kanton Freiburg kauft das Schloss
  • 1939 Ein Museum wird eingerichtet
  • 1993 Das Schloss geht in Besitz einer Stiftung