Adresse & Kontakt

Unsere Adresse

20 Chemin de Montauban 13990 Fontvieille Frankreich

Telefon

-

E-Mail

-

Web

-

Montauban Schloss – Alphonse Daudet Museum

Ein Schloss mit Museum und weitem Park

Das Schloss von Montauban ist ein schönes Gebäude aus dem späten 18.,  frühen 19. Jahrhundert. Es befindet sich in einem zwölf Hektar großen Park.

Es war der Wohnsitz und Residenz der Familie Ambroy, in der der Autor Schriftsteller Alphonse Daudet während seines Aufenthalts in der Provence lebte.

Dieses Haus war Schauplatz kreativer Ideen und damit Geburtsort vieler Romane von Alphonse Daudet. Für ihn war dies vor allem ein Ort der Ruhe und Erholung.

Dieses prächtige Gebäude besticht mit einer monumentalen Fassade, deren Ursprung im 19. Jahrhundert besteht.

Das Schloss von Montauban heute

Das Schloss von Montauban wurde zu einem Museum, das der Geschichte des Ortes  gewidmet ist. Es ist in kommunalem Besitz und beherbergt die Ausstellung „Fontvieille en Histoires“.

Seit 2012 befindet sich im Schloss das Alphonse Daudet Museum mit bedeutenden Werken des Schriftstellers.

Das erste Zimmer ist eine Hommage an Alphonse Daudet und seine Aufenthalte in Fontvieille. Der zweite Raum ist Léo Lelée, dem Maler der Arlésiennes, und der provenzalischen Tracht gewidmet.

Der dritte Raum präsentiert die Camargue und trägt den Namen des berühmten Raseteurs Manolo Falomir.

Der vierte Raum zeigt eine provenzalische Krippe und die Werke der Fontvieillois santonniers.

Seit 2012 wird das Alphonse-Daudet-Museum im Schloss durch die Hauptwerke des Schriftstellers und die Übersetzungen seines weltberühmten Buches „Les Lettres de mon Moulin“ präsentiert.

Adresse und Kontakt Château de Montauban

20 Chemin de Montauban
13990 Fontvieille
Frankreich

Telefon: +33 4 90 54 67 49


Öffnungszeiten Château de Montauban Alphonse Daudet Museum

Geöffnet vom 15. Juni 2020 bis 29. September 2020
Geöffnet am: von Mittwoch bis Sonntag von 10:30 bis 13:00 Uhr und von 15:00 bis 19:00 Uhr