Burgen und Schlösser EuropasBurgen und Schlösser Europas
Forgot password?

Burgen und Schlösser in Mecklenburg-Vorpommern

Die schönsten Burgen, Schlösser und Parks in Mecklenburg-Vorpommern

Sehenswerte Schlösser und Burgen in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern kann, wie auch generell der Norden Deutschlands, auf eine wechselvolle Geschichte zwischen verschiedenen Herrschergeschlechtern zurückblicken.

Die Region zwischen Elbe und Oder hat durch das Wechseln der Machtverhältnisse über die vielen Jahrhunderte eine Vielfalt von Schlössern und Herrenhäusern hervorgebracht. Die Fürsten, Herzöge und einflussreiche Hansestädter zwischen Ostsee und Seenplatte hinterließen als kulturelles und touristisches Erbe mehr als 2000 Schlösser, Guts- und Herrenhäuser.

Von den großen Schlossanlagen sind in Mecklenburg die prachtvollen Residenzschlösser in Schwerin, Ludwigslust, Güstrow, Mirow, Neustadt-Glewe bestens erhalten geblieben.

In Ermangelung von höheren Bergen und Felsen waren die Burganlagen in den nördlichen Regionen oft als Wasserburg ausgelegt oder auf einer kleinen Insel platziert.

Anzeige



Burgen und Schlösser in Mecklenburg-Vorpommern – eine Auswahl

Bilder: (c)Frederico di Campo – Fotolia; (c)Axel Burchardt – Fotolia; (c)Bergringfoto – Fotolia; (c)Udo Kruse – Fotolia; ©Bergringfoto – stock.adobe.com; (c)AV TEAM PRESS – Fotolia; (c)pixelABC – Fotolia; (c)kameraauge – Fotolia; (c)Jörg Hackemann – Fotolia; (c)Michael Eichhorn – Fotolia; ©Bergringfoto – stock.adobe.com; (c)Ralf Gosch – Fotolia; ©Bergringfoto – stock.adobe.com