Adresse & Kontakt

Unsere Adresse

BURGWEG 2, 98631 GRABFELD, DEUTSCHLAND

Telefon

-

E-Mail

-

Web

-

Burg Bibra

Die Burg Bibra liegt nordöstlich des Ortskerns von Bibra, einem Dorf, das idyllisch im südlichen Thüringen bei Meiningen liegt.

Diese Burg kontrollierte hier wahrscheinlich eine Nord-Süd-Verbindung die Königshofen mit dem Werratal bei Maßfeld und Meiningen verband.

Sie stammt mit ihrer Kernanlage aus dem ausgehenden 12. Jahrhundert. Die Herren von Bibra waren hennebergische Vasallen. Durch die Finanzmisere der Henneberger konnten die Bischöfe von Würzburg seit 1343 ihre Rechte an Bibra systematisch ausbauen.

Die Burg Bibra wurde im Bauernkrieg 1525 und nochmals im 30-jährigen Krieg niedergebrannt. Von der ursprünglichen Burg sind Teile der Außenmauern und Ecktürme erhalten.

Besuchen sie die Anlage doch einfach mal im Zuge einer der folgenden Veranstaltungen auf dieser Burg in Thüringen.


Anschrift Burg Bibra

Burg Bibra
98631 Bibra

Thüringen
Deutschland


Geschichte der Burg Bibra

  • 12. Jhd Wahrscheinlicher Bau der Wasserburg
  • 1525 Die Burg brennt im Verlauf des Bauernkrieges nieder und wird teilweise wieder aufgebaut
  • 1646 Die Burg Bibra brennt im 30-Jährigen Krieg erneut nieder
  • 1840-1884 Teilweiser Wiederaufbau
  • 1920 Wiederherstellung des Wehrganges

Anzeige