Burgen und Schlösser EuropasBurgen und Schlösser Europas
Forgot password?

Zitadelle Spandau

Available Rooms

No Rooms Found
Burg
Deutschland
Berlin
Am Juliusturm 64

Anzeige

Zitadelle Spandau

Die von 1560 bis 1594 erbaute Spandauer Zitadelle ist eine der besterhaltenen Renaissancefestungen Europas und galt zur Zeit ihrer Fertigstellung als uneinnehmbar.

Zitadelle Spandau

(c)laranik – stock.adobe.com

Der Festungsbau

Die symmetrische und vollständig von Wasser umgebene Anlage hat vier Bastionen, welche die Namen Königin, König, Kronprinz und Brandenburg tragen.

Indirekt erwähnt wurde die ursprünglich hier befindliche Burg Spandau erstmals 1197.  Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs wird das Areal der Zitadelle ausschließlich zivil genutzt.

Die Wehrgänge sind im Sommer bei Führungen zu besichtigen. Ein Spaziergang auf den Wällen ist das ganze Jahr ein Erlebnis.

Der Juliusturm – Das älteste Bauwerk Berlins

Wer die Mühe auf sich nimmt und die 153 Stufen zur obersten Ebene des Juliusturms erklimmt, der wird mit einer wunderbaren Aussicht belohnt.

Der Turm wurde zu Beginn des 13. Jahrhunderts gebaut, wobei seine Hauptaufgabe in der Verteidigung der von den Brandenburger Markgrafen an diesem Ort errichteten Burg bestand. Als man im 16. Jahrhundert die Zitadelle baute entschied man sich, Juliusturm und Palas als Bestandteile der alten Burg zu erhalten und in die Festung zu integrieren.

Veranstaltungen in der Zitadelle Spandau 2020

Eine Übersicht der zahlreichen Veranstaltungen in der Zitadelle Spandau finden sie auf der Website der Zitadelle.


 

Anzeige

Panoramafoto Zitadelle Spandau

(c) CCat82 – stock.adobe.com

Moeglichkeiten bei Zitadelle Spandau

Guest Reviews (0 reviews)

Anschrift Zitadelle Spandau

  • Zitadelle,
  • Am Juliusturm 64
  • 13599 Berlin
  • 030 / 354 944 -0
  • info@zitadelle-berlin.de

Öffnungszeiten Zitadelle Spandau

  • Die Zitadelle ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet:
  • Mo-So von 10 bis 17 Uhr
  • (letzter Einlass 16.30 Uhr)

Geschichte der Zitadelle Spandau

  • 1157: Der Markgraf von Brandenburg, Albrecht der Bär, erobert "Spandowe"
  • 1220: Errichtung des Bergfrieds, des späteren ,juliusturms"
  • 1317: Erste urkundliche Erwähnung des "Castro Spandowe"
  • 1402: Spandau wird als "Staatsgefängnis" genutzt
  • 1557: Kurfürst Joachim II. von Brandenburg beschließt den Umbau zur Festung
  • 1560: Baubeginn der Zitadelle unter Leitung Francescos Chiaramello de Gandino
  • 1594: Vollendung des Baus unter Gandinos Landsmann Rochus Guerrini Graf zu Lynar
  • 1704: Bau des "Schweinekopfs"
  • 1758: Im 7-jährigen Krieg flüchtet der preußische Hofstaat vor der feindlichen Besatzung Berlins nach Spandau
  • ab 1821: Wiederherstellung der im Befreiungskrieg beschädigten Baukörper
  • 1856: Baubeginn des Neuen Zeughauses
  • 1960: Einrichtung des Historischen Museums im Palas
  • 1962: eine fast 30 Jahre dauernde umfassende Restaurierung beginnt

 
Panoramafoto Zitadelle Spandau

(c) CCat82 - stock.adobe.com

Zitadelle Spandau

Zitadelle Spandau Deutschland

Your overall Rating of this property

Booking Number

Pin Code

Title of your review

Your review

What sort of Trip was this?

  • Business
  • Couples
  • Family
  • Friends
  • Solo