Burgen und Schlösser EuropasBurgen und Schlösser Europas
Forgot password?

Reiseführer Dresden

Dresden bei Nacht
  • Deutschland
  • Dresden
  • Sachsen
  • Elbe
  • etwa 508 000
  • 0351
  • DD
  • Dresden ist eine der schönsten Städte in Deutschland und unbedingt eine Reise wert.

    author-image
    Juergen
  • Always enjoyed my stay in Dresden. Thanks for great experience.

    author-image
    Lisa Kimberly
Anzeige
ADAC Reiseführer plus ADAC Reiseführer plus Dresden: Mit extra Karte zum Herausnehmen
  • Pinck, Axel (Autor)
  • 144 Seiten - 03.05.2011 (Veröffentlichungsdatum) - ADAC Reiseführer, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)

Dresden ist das Elbflorenz Deutschlands

Dresden erhielt wegen des italienischen und insbesondere florentinischen Einflusses Anfang des 19. Jahrhunderts den Beinamen "Elbflorenz" Ein wunderbarer Mix aus Architektur, Kunst und Musik, aus barocker Fülle, aus Natur und natürlich den hier wohnenden Menschen macht Dresden zu etwas ganz einmaligem. Den besonderen Flair von Dresden spürt man schon beim ersten Betreten. Barocke Bauten und bedeutende Kunstsammlungen liegen in der Altstadt nah beieinander. Auf einem halben Quadratkilometer sind ein berühmtes Opernhaus und ein geschichtsträchtiges Schloss, ein Dutzend weltberühmte Museen und zwei einzigartige barocke Kirchen vereint.
Das Elbtal bei Dresden zwischen den Schlössern, Parks und Weinbergen bei Pillnitz und fast bis Meißen mit seinem alten Dom und der Burg, eingebettet in Weinberge und mittelalterliche Festungswerke, umgeben von Schlössern und Teichen, aber auch den mittelalterlichen Kirchenburgen und Bergwerken des Erzgebirges - diese welterbewürdige Landschaft ist von einmaligem Reiz. Untrennbar mit Dresden verbunden ist die schillernde Persönlichkeit Friedrich Augusts I., genannt August der Starke. Diese Persönlichkeit, der ab 1694 die Geschicke Sachsens lenkte, ist bis heute in Dresden allgegenwärtig wie sonst kein anderer sächsischer Regent.
Werbung: Buchen sie Karten, Touren und weitere Aktivitäten für Dresden und Umgebung
 
 
Dresden bei Nacht
Anzeige
ADAC Reiseführer plus ADAC Reiseführer plus Dresden: Mit extra Karte zum Herausnehmen
  • Pinck, Axel (Autor)
  • 144 Seiten - 03.05.2011 (Veröffentlichungsdatum) - ADAC Reiseführer, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)

Sehenswürdigkeiten in Dresden

Dresden Zwinger bei Nacht

Dresdner Zwinger

Der Zwinger gehört zu den beeindruckendsten Bauwerken des Barocks in Sachsen. Der Zwinger wurde Anfang des 18. Jahrhunderts auf einem Platz erbaut, der zwischen der inneren und äußeren Befestigungsmauer der Stadt lag und im Ernstfall zum Einzwingen von Angreifern dienen sollte. Auftraggeber war August der Starke, Kurfürst von Sachsen und König von Polen. Offiziell eingeweiht wurde der Zwinger 1719 anlässlich der Hochzeit des Kurprinzen Friedrich August mit der habsburgischen Kaisertochter Maria Josepha.

Dresdner Frauenkirche

Die ursprüngliche Bezeichnung der Dresdner Frauenkirche lautete „Unserer Lieben Frauen“. Dies war ein Verweis auf Maria, der Mutter Jesu. Im Laufe der Geschichte verkürzte sich der Name zu „Frauenkirche“. Die vollständige Zerstörung im 2. Weltkrieg war ein Schock für Dresden. Es sollte dann 60 Jahre dauern, bevor die Frauenkirche wieder in ihrer vollen barocken Schönheit erstrahlte. Am 30. Oktober 2005 wurde der Wiederaufbau durch die festliche Weihe der Kirche abgeschlossen und heute kann man sich kaum noch vorstellen, dass sie nicht schon ewig an diesem Platz steht.
Dresden Frauenkirche
Dresden Blaues Wunder

Blaues Wunder

Die Stahlfachwerkkonstruktion der Brücke zwischen Loschwitz und Blasewitz galt schon seit ihrer Errichtung im Jahr 1893 als technisches Wunderwerk. Ihrem hellblauen Anstrich verdankte sie schnell den Namen "Blaues Wunder". Diese Dresdner Elbbrücke verbindet die Wohngegenden Blasewitz und Loschwitz miteinander, ist vielbefahren und auch viel bestaunt. Foto: (c) Frank - Fotolia

Werbung: Buchen sie Karten, Touren und weitere Aktivitäten für Dresden und Umgebung
 
 

Sortieren nach:

albrechtsburg meissen

Albrechtsburg Meissen Dresden Deutschland

Die Albrechtsburg in Meißen ist eines der bekanntesten spätgotischen Architekturdenkmäler und gilt als der erste Schlossbau Deutschlands.

Orangerie Barockgarten Großsedlitz

Barockgarten Großsedlitz
Sachsen Deutschland

Der Barockgarten in Großsedlitz liegt am Rand der Sächsischen Schweiz und dürfte zu den eindrucksvollsten Gartenanlagen des Freistaates und ganz Deutschland gehören.

Burg Hohnstein

Burg Hohnstein Dresden Deutschland

Im Nationalpark Sächsische Schweiz thront auf einem Felssporn über dem schönen Polenztal die Burg Hohnstein

Burg Stolpen

Burg Stolpen Deutschland

Die Burg Stolpen mit ihrer berühmten einstigen Gefangenen ist heute ein beliebtes Ausflugsziel und gehört zu den meist besuchten Burgen in Sachsen.

Dresdner Zwinger

Dresdner Zwinger Dresden Deutschland

Anzeige Der Zwinger – das berühmte Bauwerk von Dresden Ein barockes Gesamtkunstwerk Der Dresdner Zwinger ist ein einzigartiges barockes Gesamtkunstwerk, geschaffen

Festung Königstein im Winter

Festung Königstein Dresden Deutschland

Die Festung Königstein gehört zu den größten Bergfestungen in Europa und reiht sich in die Reihe der berühmten Burgen und Schlösser in Sachsen ein.

Palais im Großen Garten

Großer Garten in Dresden Dresden Deutschland

Der Große Garten von Dresden ist gehört zu den schönsten Parkanlagen in Sachsen und befindet sich etwa 1,2 Kilometer östlich des Dresdner Stadtzentrums.

Schloss Moritzburg im Winter

Schloss Moritzburg
Dresden Deutschland

Schloss Moritzburg liegt in malerischer Landschaft in der näheren Umgebung von Dresden in Sachsen.

Barockschloss Rammenau

Schloss Rammenau
Sachsen Deutschland

Anzeige Barockschloss Rammenau Ein Barockschloss im Geburtsort von Johann Gottlieb Fichte Schloss Rammenau liegt nahe Dresden und ist ein Kleinod

Palais im Schlosspark Pillnitz

Schloss und Park Pillnitz Dresden Deutschland

In der einstigen Sommerresidenz des sächsischen Königshauses verschmilzt die Architektur des Fernen Ostens mit der des späten Barock.

Schloss Wackerbarth Aschaffenburg Deutschland

Anzeige Schloss Wackerbarth in Sachsen Das Schloss Wackerbarth wurde und wird auch noch „Wackerbarts Ruh“ genannt. Die Anlage beherbergt ein barockes Schloss,

Schloss Weesenstein bei Dresden

Schloss Weesenstein Dresden Deutschland

Schloss Weesenstein liegt majestätisch auf einem Felsen über dem Müglitztal und ist ein beliebter Ausflugsort für Kulturinteressierte und Schlösserfreunde.

Sortieren nach: