Burgen und Schlösser EuropasBurgen und Schlösser Europas
Forgot password?

Burg Storkow

Available Rooms

No Rooms Found
Burg
Deutschland

Burg Storkow

Die älteste Burg in Brandenburg

Die Burg Storkow ist eine Burganlage in der Kleinstadt Storkow im Landkreis Oder-Spree in Brandenburg. Sie ist eine ursprünglich von einem Wassergraben umgebene, mittelalterliche Anlage auf einem Feldsteinsockel.

Die denkmalgeschützte Anlage gehört zusammen mit den Burgen in Beeskow und Friedland NL zum Verbund der Strele-Burgen. Sie gilt als die älteste Burg in Brandenburg und erstrahlt nach vollständiger Rekonstruktion wieder in neuem Glanz.

In der Ausstellung „Mensch und Natur  eine Zeitreise“ wird über drei Etagen die Kultur- und Naturgeschichte der Region präsentiert.

Burg Storkow beherbergt neben der Ausstellung „Mensch und Natur – eine Zeitreise“ auch noch die Tourist-Information, die Stadtbibliothek, das Burgstübchen, den Veranstaltungssaal im Palas und eine Freilichtbühne.

Auswahl von Veranstaltungen auf Burg Storkow 2020

Gitarre spielen

Heavenly Voices am Samstag, 28. März, 19 Uhr

um 19 Uhr 

Auch 2020 haben Sie die Möglichkeit, eindrucksvolle Gospel-Konzerte zu besuchen. Gute Laune ist vorprogrammiert, wenn die Chöre ihre Lieder in einzigartigen Performances zum Besten geben. Nicht verpassen!

Bild:(c)Andrii Muzyka – Fotolia


Klassische Musik

Lieben sie Klassik!

Samstag 04.04.2020, 19:30, Burg Storkow

Bild: © Matthias Enter – Fotolia.com


Anzeige

Bild: (c) ArTo – stock.adobe.com

Moeglichkeiten bei Burg Storkow

Guest Reviews (0 reviews)

Öffnungszeiten Burg Storkow

  • April – Oktober: täglich von 10 bis 17 Uhr
  • November – März: täglich von 11 bis 16 Uhr

  • am 24. Dezember sowie 31. Dezember geschlossen
  • Letzer Einlass: 1 Stunde vor Schließung

Anschrift Burg Storkow

  • Schloßstraße 6
  • 15859 Storkow (Mark)

  • Tel 033678 / 73 108

Geschichte von Burg Storkow

  • um 1150.: Errichtung einer Niederburg
  • 1209: Erste urkundliche Erwähnung der Burg
  • 1382: Den Herren von Strehla folgen im Erbgang die Herren von Bieberstein.
  • 1518: Ulrich von Bieberstein verpfändet die Burg an den Bischof von Lebus, Dietrich von Bülow
  • 1556: Burg und Herrschaft Storkow gehen an den Markgrafen Johann I. von Brandenburg-Küstrin.
  • 1627: Im Dreißigjährigen Krieg wird die Burg schwer verwüstet
  • 1910: Der Architekt Johann Emil Schaudt erwirbt die Anlage und lässt sie im romantisch historisierenden Stil umbauen
  • 1978: Die Anlage wird durch einen Großbrand zerstört
  • 2009: Neueröffnung nach vollständiger Restauration
 

Burg Storkow Deutschland

Your overall Rating of this property

Booking Number

Pin Code

Title of your review

Your review

What sort of Trip was this?

  • Business
  • Couples
  • Family
  • Friends
  • Solo